Social Trading Vergleich: Gemeinsam für eine optimale Leistung

Eine gute Anlageberatung umfasst mehrere Komponenten in jedem Fall. Zusätzlich zu den persönlichen Zielen und Anforderungen an eine Investition der Aufnahme ist es besonders wichtig, dass auch auf eine breite Palette von Produkten und Angeboten verwendet werden. Die innovative Form der Investition von Social-Handel ist sehr attraktiv eingerichtet vor allem in Bezug auf die zweite Komponente, während zur Bestimmung der Ziele der Anleger in erster Linie selbst verantwortlich ist.

Social Trading ist aus diesem Grund zunächst für Anleger, die bereits mit einem gewissen Maß an Vorwissen an den Start gehen. Aber für Anfänger, dieses Segment sehr interessante Perspektiven. Zu diesem Zweck ist es notwendig, genau hinsehen, um mit einigen Fragen und Besonderheiten der sozialen Handel zu beschäftigen. Die eigentliche Grundprinzip des sozialen Handels ist zunächst ganz einfach: auf eine Plattform im Internet Investoren bieten sich gegenseitig ihre Strategien im Hinblick auf die gemeinsam profitieren. Mit der Zahl der Anleger, die mit einem Anbieter von Social Trading registriert sind, damit automatisch den Bereich der Anlagealternativen zu erhöhen. Es gibt sowohl die Möglichkeit, einfach durch die Aktivitäten anderer Händler inspirieren und zumindest grob die Strategie für die Anleger verstehen. Darüber hinaus ist es jedoch auch möglich, individuelle Strategien vollständig zu kopieren, weshalb in einer solchen Anlage ist manchmal die Kopie Handels wird erwähnt, aber der Grund ist die gleiche.

Auf dem Markt bieten derzeit verschiedene Plattformen und Anbietern im Bereich der sozialen Handel ihre Dienste, mit ganz unterschiedlichen Konzepten verfolgt.

Im folgenden Artikel präsentieren wir die wichtigsten Formen der sozialen Handel und auf den zu erwartenden Bedingungen mit, die, natürlich. Da es sich um eine besondere Form der Anlageberatung ist selbstverständlich, ist die Frage relevant, können die Anleger erwarten, was für ein Service. Es ist sehr wichtig, wenn zusätzlich Geld natürlich die Frage nach der Investition, wie es mit der Sicherheit des investierten Geld.

Social Trading hat viele Facetten

capital-81820_640Wann ist Social Trading ein nicht ganz so jungen Trend aus dem Bereich der innovativen Anlageberatung. Der Kunde muss aber erwarten Sie keine Beratung im traditionellen Sinne, wie sie von einigen Bankfilialen angeboten. Aber auf jeden Fall ist es möglich, die Beratung von bewährten und teils prominente Finanzexperten zu folgen. Auch realen Aktienmarktexperten über die sozialen Handelsplattformen werden zusätzlich zu einer Reihe von “normalen” Privatanleger ganz protokolliert.

Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Rollen in Social Trading genommen werden. Die so genannten Anhänger suchen nach Orientierung. Auf der anderen Seite sind Top-Trader, die ihre Strategien und Aktivitäten mit dem Ziel, öffentlich machen Anhänger zu finden. Die beiden Rollen können sehr Sinne des sozialen Denkens der Gemeinschaft auch ganz überlappen. So auch Top Trader wird dann Nachfolger werden und basieren auf den Aktivitäten anderer Top-Trader oder ihre Strategien annehmen, auch.

Darüber hinaus gibt es auch Unterschiede in Bezug auf die Frage, wie das Grundprinzip dargestellt hier die Sozial Handel konkret umgesetzt. Dies kann auf der einen Seite beziehen sich auf die Produkte selbst, die auf einer Plattform für Social Trading gehandelt wird. Und auch in der Art und Weise, wie die Social Trading technisch implementiert ist, unterscheiden sich die Anbieter.

Aber im Allgemeinen kann es an dieser Stelle gesagt werden, bereits, dass Social Trading vor allem enorme Facetten bietet, die für alle Anleger bereit, ein entsprechendes Angebot halten sollte. Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des geeigneten Social Trading Lieferanten ist daher auch die Bereitstellung von technischer Hilfe, wobei die zur Verfügung stehenden Strategien durchforstetet werden können.